Massivholz Baum im Wald

Was lange währen soll, muss gepflegt werden!

Warum ist Massivholzpflege wichtig?

Empfindliche Oberfläche

Auch wenn Massivholz für seine Stabilität und Langlebigkeit bekannt ist, hat es trotzdem eine empfindliche Oberfläche. Wer lange Freude an seinen Möbeln haben will (gerade weil sie auch teurer sind als Spanplatte), der muss sich mit dem Thema Pflege auseinandersetzen.

Holz ist ein arbeitendes Material, das besonders auf Kälte und Hitze reagiert. Ebenso wie unsere Haut braucht auch die Massivholzoberfläche die richtigen Zuwendungen, damit sie nicht stumpf oder rissig wird. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr zu den unterschiedlichen Pflegemögkichkeiten und Pflegeprodukten, die Ihren Möbeln gut tun!

Massivholzpflege Tipps

1. Prüfen Sie, um was für eine Oberfläche es sich handelt

Holzoberfläche ist nicht gleich Holzoberfläche – es kommt auf die Behandlungsweise an. Prüfen Sie, ob Ihr Tisch geölt oder gewachst oder lackiert wurde. Geölte und gewachste Oberfläche wirken natürlich und sind atmungsaktiv. Allerdings sind sie anfälliger für Feuchtigkeit. Daher sollten Sie dringend darauf achten, dass Flüssigkeit, die auf die Oberfläche kommt, umgehend entfernt wird. Besonders Wein oder Kaffee können unschöne, farbliche Rückstände sichtbar bleiben. Lackierte Massivholzmöbel wurden durch den Lack versiegelt. Daher kann Flüssigkeit nicht in das Holz eindringen und es beschädigen.
Beide Oberflächen brauchen spezifische Pflege, besonders wenn Flecken die Tischplatte verunstalten.

Beachten Sie: für jede Oberfläche gibt es spezielle Pflegeprodukte! Informieren Sie sich genau über Ihre Massivholzoberfläche und wählen Sie anhand dessen die richtigen Pflegeprodukte aus.

1. Prüfen Sie, um was für eine Oberfläche es sich handelt

Holzoberfläche ist nicht gleich Holzoberfläche – es kommt auf die Behandlungsweise an. Prüfen Sie, ob Ihr Tisch geölt oder gewachst oder lackiert wurde. Geölte und gewachste Oberfläche wirken natürlich und sind atmungsaktiv. Allerdings sind sie anfälliger für Feuchtigkeit. Daher sollten Sie dringend darauf achten, dass Flüssigkeit, die auf die Oberfläche kommt, umgehend entfernt wird. Besonders Wein oder Kaffee können unschöne, farbliche Rückstände sichtbar bleiben. Lackierte Massivholzmöbel wurden durch den Lack versiegelt. Daher kann Flüssigkeit nicht in das Holz eindringen und es beschädigen.
Beide Oberflächen brauchen spezifische Pflege, besonders wenn Flecken die Tischplatte verunstalten.

Beachten Sie: für jede Oberfläche gibt es spezielle Pflegeprodukte! Informieren Sie sich genau über Ihre Massivholzoberfläche und wählen Sie anhand dessen die richtigen Pflegeprodukte aus.

2. Feucht abwischen ist gut, aber nicht mit jedem Tuch

Dies ist ein Punkt, der uns besonders auf dem Herzen liegt, da es leider bei unseren Kunden schon vorkam, dass sie das falsche Tuch zum Abwischen Ihres neuen Massivholzmöbelstücks verwendet haben.
Auch hier zählt: Welche Oberfläche hat Ihr Möbelstück? Sollte es sich um eine geölte oder gewachste Oberfläche handeln, dann darf keinesfalls ein Mikrofasertuch verwendet werden! Durch die Oberfläche des Tuchs stellen sich die kleinen Holzfasern auf und das Holz wird rau. Bei lackierten Oberflächen kann ohne Probleme ein Mikrofasertuch verwendet werden.

Beachten Sie: für gewachste oder geölte Oberflächen darf kein Mikrofasertuch verwendet werden! Wählen Sie anstatt dessen ein Baumwolltuch. Wischen Sie Ihre Massivholzmöbel mit einem leicht angefeuchtetem Tuch ab und trocknen Sie die Stelle danach mit einem Baumwollhandtuch.

3. Öl pflegt und bewahrt die Qualität der Oberfläche

Wer seine Massivholzmöbel lange in voller Schönheit behalten möchte, wird um eine regelmäßige Pflege nicht drumherum kommen. Das muss nicht anstrengend und umständlich sein. Wir empfehlen spezielles Möbelöl durch das die Oberfläche geschützt und aufgefrischt wird. Das ist gerade für die gölten und gewachsten Tisch, Regale oder Schränke wichtig, damit sie Ihnen lange Freude bereiten.

Beachten Sie: für jede Oberfläche gibt es unterschiedliche Pflegeprodukte. Ein passendes Reperatur-Set mit pflegendem Öl und weiteren Produkten erhalten Sie bei uns im Shop für 19,90€. Darin befindet sich genaue Anleitung für optimale Massivholzpflege, weiterhin ein Arbeitsplattenöl, 3x Schleifpapier für Unebenheiten oder Kratzer und ein Baumwolltuch.

3. Öl pflegt und bewahrt die Qualität der Oberfläche

Wer seine Massivholzmöbel lange in voller Schönheit behalten möchte, wird um eine regelmäßige Pflege nicht drumherum kommen. Das muss nicht anstrengend und umständlich sein. Wir empfehlen spezielles Möbelöl durch das die Oberfläche geschützt und aufgefrischt wird. Das ist gerade für die gölten und gewachsten Tisch, Regale oder Schränke wichtig, damit sie Ihnen lange Freude bereiten.

Beachten Sie: für jede Oberfläche gibt es unterschiedliche Pflegeprodukte. Ein passendes Reperatur-Set mit pflegendem Öl und weiteren Produkten erhalten Sie bei uns im Shop für 19,90€. Darin befindet sich genaue Anleitung für optimale Massivholzpflege, weiterhin ein Arbeitsplattenöl, 3x Schleifpapier für Unebenheiten oder Kratzer und ein Baumwolltuch.

Massivholzschätze für Ihr Zuhause

Sie möchten noch Massivholzliebhaber werden oder suchen ein neues Schmuckstück für Ihr Zuhause? Wir halten für Sie eine große Auswahl an wunderschönen Massivholzarbeiten für Sie bereit: Wohnwände, Betten, Tische, Stühle, Couchtische, Garderoben, Kommoden, usw. Schauen Sie doch mal vorbei! Durch einen Klick auf ein Produkt das Ihnen gefällt gelangen Sie direkt zu unserer Shopseite.

Viele weitere hochwertige Produkte mit Stil finden Sie in unserem Onlineshop!

Menü schließen